Loading

Wird die Photovoltaik im kalten Winter nicht ausreichen?

Oct 08 , 2021

In letzter Zeit hat das Wetter mit niedrigen Temperaturen aufgrund der kalten Luft von Kältewellenniveau von Norden nach Süden fast alle Teile des Landes bedeckt. "Plötzlich kommt der Frühlingswind, die tausend Bäume und Birnen blühen", "der Regen und der Himmel sind kalt", und das Regen- und Schneewetter im Norden und Süden eröffnet den "Superkaltmodus" dieses kühlenden Wetters.

Für Benutzer, die Photovoltaik-Stromerzeugungssysteme installiert haben, können viele Menschen nicht umhin, sich Sorgen über den Strommangel in einem so kalten Winter zu machen.

INVTs Antwort

Zu den Faktoren, die sich direkt auf die Stromerzeugung von Photovoltaik-Kraftwerken auswirken, gehören Solarenergieressourcen, PV-Modulinstallationsform, Wechselrichterkapazität, PV-Modulkonfiguration, PV-Modulblockierung, PV-Modultemperatureigenschaften, PV-Modulleistungsdämpfung, Gerätebetriebs- und Wartungsstabilität, routinemäßige Wartung und Netzverbrauch. Diese Faktoren wirken sich unterschiedlich stark auf die Stromerzeugung des Kraftwerks aus. Einige dieser Faktoren sind kontrollierbar, z. B. Staubblockierung, Unkrautblockierung und Geräteausfallzeiten. Durch regelmäßiges Reinigen und Entgittern können die durch Staub und Unkraut verursachten Verluste behoben werden. Durch die schnelle Behebung der Störung können die Verluste durch Geräteausfälle reduziert und damit die Stromerzeugung des Kraftwerks erhöht werden.

Die Temperatur hat einen geringen Einfluss auf die Stromerzeugung, und die Faktoren, die sich direkt auf die Stromerzeugung auswirken, sind die Sonneneinstrahlung, die Sonnenscheindauer und die Betriebstemperatur der PV-Module. Im Winter ist die Einstrahlungsintensität schwach und die Sonnenscheindauer ist kurz, sodass die Stromerzeugung geringer ist als im Sommer, was ebenfalls ein normales Phänomen ist. Aber solange das Netz Strom hat, wird es keinen Strommangel und Stromausfälle geben.

Daher müssen sich Benutzer, die diesen Zweifel haben, keine Sorgen machen. Wir können Strom im Winter sicher nutzen, sollten aber auf die Wartung des Stromerzeugungssystems achten. Eine davon ist die Beseitigung von Staub und Ablagerungen. Der zweite ist die Schneeräumung, denn das PV-Modul hat eine gewisse Tragfähigkeit. Der Reinigungsprozess sollte vor Beschädigungen der Oberfläche der PV-Module geschützt werden. Denken Sie außerdem daran, Wärme zu tragen.

Hinterlass eine Nachricht
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und mehr Details erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Heim

Produkte

Über

Kontakt